…eben einer Bushaltestelle entnommen

Für Anne, die ich einmal lieben werde:

An deiner Würde scheitert es nicht, doch es scheitert an alle dem, was nicht Würde ist.

An deiner Arroganz scheitert es nicht, doch es scheitert an alle dem, was nicht Würde und Arroganz ist.

Anne, eigentlich habe ich längst vergessen warum ich dich lieben wollte. Doch ich denke jetzt schon an morgen

Ok, entnommen nachdem ich es hingeschrieben habe, aber Draußenlyrik ist völlig legitim in dieser Stadt ohne Poesie. Sollen die Leute doch glauben was sie lesen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.